Unsere Firmengeschichte

Eine Marke wird geboren

Im Jahr 1971 entschlossen sich drei Textilspezialisten, einen neuen Modetrend weiter auszubauen: die Damenhose. Die Marke Pimkie wurde geboren und setzte kurze Beschaffungswege in Frankreich um.
Zur damaligen Zeit war dies ein innovatives Konzept! Statt zwei Kollektionen pro Jahr anzubieten, produziert Pimkie in Echtzeit, was die Frauen wollen.

Mit Hosen und Mini-Röcken für alle wurde das Modediktat beendet.

In diesem Zusammenhang entstand auch der erste Pimckie-Store in einer der belebten Geschäftsstraßen im Zentrum von Lille.

 

Die 80er und 90er Jahre: erste Schritte in Europa!

Im Jahr 1983 wird aus Pimckie...Pimkie und damit leichter und femininer.
Nach und nach baut Pimkie seine Präsenz in ganz Frankreich aus und kommt Ende der 80er Jahre auf 100 Läden.

Durch den Erfolg in Frankreich bestärkt beschließt die Marke, sich auch den Kundinnen in anderen europäischen Ländern zu widmen.

Im Jahr 1988 eröffnet der erste Store in Deutschland, in Heidelberg.
In Spanien eröffnete der erste Store im Jahr 1990 in Sevilla.
Der erste Store in Italien wurde im Jahr 1994 in Turin eröffnet.

Im Jahr 1998 verfügt Pimkie über 429 Stores in 9 Ländern.

 

Die Jahre ab 2000: Pimkie entwickelt sich weiter und geht online!

Im Jahr 2006 startet die Marke ihren französischen Online-Shop. Die deutsche Website folgt kurze Zeit später…
Zu diesem Zeitpunkt betreibt Pimkie 699 Stores in 17 Ländern.
Ab 2007 erweitert Pimkie seine Präsenz im Nahen Osten und in Osteuropa.

 

 

In den 2010er Jahren: Die Marke Pimkie blickt entschlossen in die Zukunft und in die digitale Welt 

Pimkie etabliert sich als internationale Modemarke mit 753 Stores in 26 Ländern. 
Im Internet startet das Unternehmen zeitgleich die spanischen und italienischen Online-Shops.

2013 enthüllt Pimkie eine neue visuelle Identität und ein neues Ladenkonzept. Die Marke bestätigt ihre Modernität und führt ihr neues Kunden-Treueprogramm ein.

Pimkie erneuert sich, um die Herzen der Frauen zu erobern, die die Mode lieben.

2014 setzt Pimkie seine internationale Entwicklung fort und eröffnet Stores in Algerien und Usbekistan.

Die Marke entwickelt die Fashion Factory, die die Pimkie Begeisterung für die Mode und die Frauen verkörpert. Sie erfüllt unser Bestreben gemeinsam die Mode von morgen zu erschaffen und sie in Szene zu setzen, sowohl in unseren Stores als auch in der digitalen Welt.

 

Nach oben